Zum Inhalt springen


Lerntipps - Lerntipps für Schule & Studium


18. Dezember 2011

Busuu Lernportal

Busuu.com ist eine Online-Plattform, um interaktiv eine Sprache zu lernen. In Kontakt im der Busuu Community kann direkt von „Native Speakern“ gelernt werden. Mit Hilfe von integrierten Video-Chat Aplikationen, die eine Live-Konversation ermöglichen, können die eigenen Sprachkenntnisse bequem von zu Hause aus verbessert werden.

Im Angebot von Busuu sind Lernmaterialien mit über 150 Lerneinheiten zu unterschiedlichsten Themengebieten. Auch für die gefürchtete Grammatik wird interaktiv viel leichter erlernt. Die meisten Unterrichtseinheiten sind bildbasiert und werden von den Stimmen professioneller Sprecher unterstützt.

Durch die bunte Gestaltung der Seite und die komfortable Usability ist diese Seite vor allem für Kinder gedacht. So kann man ihnen das Sprachen lernen einfach machen. Busuu.com ist grundsätzlich kostenlos. Es besteht aber die Möglichkeit einer Premium-Mitgliedschaft. Als Premium-Mitglied erhält man Zugang zu zusätzlichen Lernfunktionen und Lernmaterialien.

Warum heißt Busuu eigentlich Busuu? Busuu ist eine Sprache, die nur von 8 Menschen gesprochen wird. Sie kommt aus laut einer ethnologischen Studie aus Kamerun.
Eingeloggt bei Busuu.com kann man sofort loslegen und mit den Lernmaterialien in die gewünschte Sprache einsteigen. Ob Anfänger oder Fortgeschrittener, die Kurswahl entscheidet über das sprachliche Niveau. Sehr empfehlenswert für Firmen, Universitäten und auch für Schulen. Überall wo Menschen Sprachen lernen, ist Busuu eine Quelle für einen leichten Sprachzugang.

6. Dezember 2011

Scoyo Lernportal

Eine schlechte Schulnote ist sicher keine Schande. Wenn sich die schlechten Noten häufen oder vielleicht die Versetzung in die nächsthöhere Klasse gefährdet ist, brauchen Kinder Hilfe. Leider stehen immer mehr Schulkinder unter einem immensen Leistungsdruck. Neben der schlechten Leistung, leidet oft auch das Selbstbewusstsein der betroffenen Schüler. Die oft hilflosen Eltern sind auf der Suche nach Alternativen zum Nachhilfelehrer. Das Lernportal Scoyo bietet Eltern und Schülern ein durchaus interessantes Lernprogramm. Viele Kinder sitzen bereits im Grundschulalter am PC. Das Lernportal bietet für Schüler ab der ersten Klasse bis zur siebten Klasse ein reichhaltiges Angebot an Schulwissen. Die Lernstoffe werden in Form von Spielen und Videos vermittelt. Neue Inhalte können immer wieder geübt und abgefragt werden. Ein weiterer großer Vorteil von Scoyo sind die für jedes Bundesland zugeschnittenen Lehrpläne. In der Regel verfügt heute so gut wie jeder Haushalt über einen PC mit Internetanschluss. Das macht die Nutzung dieses Lernportals für viele Eltern einfach. So können die Kinder zu jeder Tageszeit lernen und sind unabhängig von Terminen und Zeitdruck. Für die ersten vier Klassen können Schüler ihr Wissen in den Fächern Mathe, Deutsch und Englisch vertiefen. Kinder brauchen Lob und Erfolg. Bei Scoyo gibt es ein Punktsystem um die Lernerfolge zu beurteilen. Dieses Feedback spielt sicher auch für die Eltern eine wichtige Rolle. Für Schüler der fünften bis siebten Klassen stehen Schulfächer wie Deutsch, Mathe, Englisch, Physik, Biologie, Kund und Chemie auf dem Programm. Die Nutzung von Scoyo ist denkbar einfach und relativ kostengünstig. Für eine monatliche Grundgebühr zwischen 12,99 Euro oder 14,99 Euro können sich die Schüler bei Scoyo anmelden.