Zum Inhalt springen


Lerntipps - Lerntipps für Schule & Studium


Palabea Lernportal

Mit Palabea.net ist es einfach möglich Sprachen & Kulturen zu lernen & kennenzulernen. Die modern, übersichtlich und ansprechend gestaltete Website von Palabea.net ist eine internationale Plattform zum Erlernen von mehr als 200 Fremdsprachen, die durch unterschiedliche Angebote wie ‚virtuelle Klassenräume‘, Audio- und Videokonferenzen oder Podcasts die Möglichkeit bietet, mit Muttersprachlern in Kontakt zu treten. Dabei werden alle Alters- und Interessengruppen angesprochen, die sich entweder eine neue Sprache aneignen oder bereits vorhandene Sprachkenntnisse sowie Rechtschreibung und Grammatik verbessern wollen. Durch die Methode des Content Sharing, also die vielfältige Nutzung eines einmal erstellten Dokuments, werden sowohl Schüler zu Lehrern als auch Lehrende zu Schülern.
Neben der Gelegenheit zum online e-Learning, gibt es auch die Option weltweit nach anerkannten Sprachschulen oder nach einem Sprachaustausch oder Sprach-Tandem in der Nähe zu suchen. Die Mitgliedschaft bei Palabea.net, eingerichtet durch einen Account mit Benutzernamen und Passwort, ist kostenfrei und kann jederzeit beendet werden. Dies begründet sich auch in einer finanziellen Förderung, beispielsweise durch die Investitionsbank Berlin oder die britische Rundfunkanstalt BBC, die auch inhaltliche Programme zu Verfügung stellen.

Plabea.net gestattet sowohl Menschen mit einer Affinität zu Fremdsprachen als auch Leuten, die ihre Kenntnisse vervollkommnen wollen, sich umfassend, effektiv und auf verschiedenste Art und Weise mit der jeweiligen Sprache zu beschäftigen. Darüber hinaus können Einblicke in andere Kulturen gewonnen und soziale Kontakte geknüpft werden. Ein seriöses Auftreten, positive Kommentare der zahlreichen Mitglieder sowie eine ausführliche Datenschutzerklärung sprechen außerdem für ein sehr gutes Renommee des Sprachforums Palabea.net.

« Khan Academy Lernportal – 

Info:
Palabea Lernportal ist Beitrag Nr. 535
Author:
agreiner am 22. März 2012 um 07:41
Category:
Allgemeines
Tags:
 
Trackback:
Trackback URI

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar