Zum Inhalt springen


Lerntipps - Lerntipps für Schule & Studium


Lernen mit Freunden – Lernen in Gruppen

Lernen mit Freunden und lernen in Gruppen kann sehr motivierend sein. Man kann sich gegenseitig schwierige Aufgaben und Übungen erklären oder auch gemeinsam erarbeiten. Das gegenseitige Abprüfen ist sehr sinnvoll, da man selbst dabei den Stoff wiederholt.

Das Lernen mit Freunden möglicht es die Stärken der einzelnen Gruppenmitglieder zu nutzen und sich gegenseitig zu helfen. Beim Erklären lernt man selbst oft am meisten, da man sich genau überlegen muss wie etwas richtig funktioniert, bevor man es jemand anderen zeigen kann. Wenn man jedoch von einem Mitschüler, der den selben Stoff zeitgleich zu absolvieren kann Beispiele und Aufgaben erklärt bekommt, so hat das den riesen Vorteil, dass man in der selben Sprache kommuniziert.

Ich kann dir nur empfehlen es einmal auszuprobieren. Achte darauf, dass die Gruppengröße nicht zu groß wird. Oftmals reichen schon 2-4 Personen, da andernfalls die Organisation schon schwierig wird.

Tipps und Tricks zum „Lernen in Gruppen“  findest du auch unter:

« Lerntipp – Jonglieren – Zentralmatura? »

Info:
Lernen mit Freunden – Lernen in Gruppen ist Beitrag Nr. 211
Autor:
Admin von hier am 19. Januar 2009 um 09:28
Category:
Allgemeines
Tags:
, , ,  
Trackback:
Trackback URI

Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment