Zum Inhalt springen


Lerntipps - Lerntipps für Schule & Studium


Lerntyp – Mischtyp?

Die Theorie der Lerntypen gibt es bereits seit den 70er-Jahren und doch ist sie nicht ganz unumstritten. Gibt es neben dem visuellen Lerntyp, dem auditiven Lerntyp und dem habtischen Lerntyp auch noch einen „Mischtyp„?

Mit dem Mischtyp ist gemeint, dass die meisten Menschen nicht nur über einen Sinneskanal lernen. Grundsätzlich lernen wir ja ständig und über alle Sinnesorgane, aber die Frage ist ja wie wir am besten und effektivsten lernen können. Zumeist gibt es einen Lerntyp, der besonders gut ausgeprägt ist,  jedoch wird dies durch weitere Lerntypen  zumeist ergänzt.

Auf der Website brain-fit habe ich dazu folgendes gefunden:

Wissenschaftliche Studien haben ergeben, dass sich der Lernerfolg in dem Maße erhöht, wie mehrere Sinneskanäle gleichzeitig beim Lernen eingesetzt werden. Beim Hören behält man 20 Prozent, beim Sehen 30 Prozent, wenn man den Lernstoff sieht und hört 50 Prozent, wenn man ihn sieht, hört und darüber spricht  70 Prozent und wenn man ihn sieht, hört, darüber spricht und selbst aktiv wird, 90 Prozent.

« Lernjournal – Lerntagebuch – Lernblog – Nachhilfe bei den Eltern »

Info:
Lerntyp – Mischtyp? ist Beitrag Nr. 459
Autor:
Admin von hier am 26. Februar 2009 um 08:14
Category:
Lerntipps - fächerübergreifend
Tags:
, , , ,  
Trackback:
Trackback URI

Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment