Zum Inhalt springen


Lerntipps - Lerntipps für Schule & Studium


Nachhilfe über den Computer

Die Vor- und Nachteile der Nachhilfe im Hinblick auf verschiedene Anbieter und ihre Möglichkeiten
Gerade zur heutigen Zeit, in der jeder Elternteil seinem Nachwuchs die bestmöglichste Ausbildung gewährleisten und ihm dadurch eine gute Zukunft ermöglichen möchte, gleicht ein Versagen der Kinder im schulischen Bereich einer Katastrophe. Ohne einen guten oder gar sehr guten Schulabschluss sinken die Chancen enorm, später auf dem Arbeitsmarkt eine gute Stelle zu ergattern und sich seinen Lebensunterhalt selbst finanzieren zu können. Fast jeder Schüler hat schon einmal Nachhilfe für sich beansprucht, doch welche Art des zusätzlichen Lernens ist die Effektivste und was ist bei der Auswahl des Nachhilfelehrers zu bedenken?

Zur Ergänzung des gelernten Stoffes in der Schule oder zur Wiederholung sind auch Lernprogramme für den Computer sinnvoll. Dabei wird versucht, dass dem Kind der Inhalt möglichst einfach vermittelt wird, es ihm Spaß macht und insgesamt sollte so ein Lernprogramm zu weiterem Lernen motivieren. Eine menschliche Person, die auf Nachfragen und Unverständnis reagieren kann, kann ein Computerprogramm aber nur sehr unzureichend ersetzen.

« Nachhilfe vom Lerninstitut – Nachhilfe: Schüler helfen Schüler »

Info:
Nachhilfe über den Computer ist Beitrag Nr. 469
Autor:
Admin von hier am 10. April 2010 um 22:39
Category:
Aktuelles
Tags:
, ,  
Trackback:
Trackback URI

Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment