Zum Inhalt springen


Lerntipps - Lerntipps für Schule & Studium


Pausen sind wichtig!

Ein Lerntipp, der euch bestimmt gefällt: Pausen sind wichtig!

Gerade beim Auswendiglernen sind Pausen sehr wichtig. Das Gedächtnis braucht Zeit um das Gelernte zu verarbeiten, um es so langfristig abspeichern zu können. Wiederholungen des Lernstoffes sind wichtig, da das Kurzzeitgedächtnis den Lernstoff so memoriert und anschließend an das Langzeitgedächtnis übergibt. 

Zwischen den Wiederholungen sollten immer Pausen liegen. Ein guter Rhythmus um effektiv etwas auswendig zu lernen ist: 45 Minuten lernen; 5-10 Minuten Pause. 

Die Pausen ermöglichen dem Gehirn Energie zu tanken. Wichtig es die kurzen Pausen dabei richtig zu nutzen. Du kannst die Zeit nutzen um

  • eine Runde zu Jonglieren,
  • schnell auf den Balkon zu gehen um frische Luft zu schnappen oder
  • ein kurzes Nickerchen zu machen.

Versuche Konfliktsituationen zu vermeiden und dein Gedächtnis mit Fernsehen, Computerspielen oder schwierigem Lesestoff zu überfordern. 

Am besten trinkst du dann noch ein Glas Wasser, das macht munter und weiter geht … bis zur nächsten Pause!

« Lerntipp: Frage-Antwort-Spiel – Lernen in Etappen – Schritt für Schritt »

Info:
Pausen sind wichtig! ist Beitrag Nr. 333
Autor:
Admin von hier am 1. Februar 2009 um 11:33
Category:
Lerntipps - fächerübergreifend
Tags:
, , , , ,  
Trackback:
Trackback URI

1 Kommentar »

  1. Lernen in Etappen - Schritt für Schritt » Lerntipps

    […] ihn auswendig im Kopf zu behalten. Nachdem du mit diesem Abschnitt fertig bist, wiederholst du nach kurzer Pause noch den letzten Abschnitt, um diesen auch nicht zu […]

    #1 Pingback vom 01. Februar 2009 um 12:17

Leave a comment